Logo A1
A1
SEAT
Swatch
HYPO Niederösterreich
STEYR
Palfinger
Falkensteiner Hotels
Niederösterreich
Red Bull Organics
J. Athletics
Polizei
Sporthilfe
TEAM ROT WEISS ROT
Maxx Sportcenters
GEPA

Doppler/Horst siegen ein letztes Mal

Das Abschiedsturnier, der HypoNOE Pro160 Stopp auf der Wiener Donauinsel, wurde zum Abschiedsfest von Clemens Doppler und Alexander Horst. Ohne Satzverlust sicherten sich die Oldies den Titel in Wien, im Finale wurden Huber/Dressler mit 21:17 und 21:19 besiegt.

Für Clemens Doppler und Alexander Horst schließt sich auf der Donauinsel ein Kreis, Doppler spielte hier Ende der 90er Jahre seine ersten Turniere und konnte 2017 gemeinsam mit Alex Horst mit dem Vize-Weltmeistertitel rot-weiß-rote Sportgeschichte schreiben.

Clemens Doppler: „Die Donauinsel wird für uns sicher immer eine besondere Bedeutung haben. Der Sieg jetzt hier zum Abschluss auf der nationalen Tour tut gut, da kann man das Kapitel mit einem Grinsen im Gesicht abschließen!“   

Alexander Horst: „Nach dem internationalen Ende konnten wir in den letzten drei Tagen beim nationalen Abschluss eine sehr solide Leistung über alle Tage bieten. Aber ein Turnier gibt’s noch: Die „Polizei-Meisterschaften“ in zwei Wochen, die werden wir auch noch als Doppler/Horst absolvieren. Ich bin schon neugierig, ob die Kollegen dann mit einer Radarpistole antanzen, um uns Geschwindigkeitsübertretungen anzulasten.“

DH-Spiele beim Pro160 auf der Wiener Donauinsel:
DH vs. Baldauf/Nedetzky – 21:13, 21:17
DH vs. Williams/Samec (RSA/CZE) – 21:15, 21:14
DH vs. Ertl/Kratz – 21:17, 21:10
DH vs. Murauer/Reiter – 21:17, 21:18
DH vs. Huber/Dressler – 21:17, 21:19